Früher war man zufriedener.

Gerasina Candinas
Sr. Gerasina Candinas

Haben Sie das Gefühl, die Welt sei heute besser oder, dass es früher besser war?

Och, das ist schwer zu sagen. Damals war ein ganz anderes Leben, alles einfacher. Aber nicht, dass es schlechter gewesen wäre – es hatte auch seine Mängel damals. Früher war man zufriedener. weiterlesen

Freizeitaktivitäten – man freute sich über alles, was es gab.

Gerasina Candinas
Sr. Gerasina Candinas

An den Sonntagen musste man zum Gottesdienst. Aber wir hatten eigentlich noch viele Freiheiten. Wir kamen dann oft ganze Quartiere zusammen und spielten miteinander. Wir spielten Fangen, Verstecken, Ballspiele. Wir nannten das Schlagball. Das spielten wir oft. Sogar diejenigen, die schon erwachsen waren, spielten mit. Spielsachen hatten wir nicht viel, vielleicht einmal eine Puppe oder so. Freizeitaktivitäten – man freute sich über alles, was es gab. weiterlesen

Freizeit hatten wir die, die wir uns genommen haben.

Isidor Pelican
Isidor Pelican

Hatten Sie auch Freizeit?

Freizeit hatten wir die, die wir uns genommen haben. Mein Bruder hatte seine Schulen gehabt und hatte einige Ämter übernommen und ich hatte meine Bienen. Wenn ich zu meinen Bienen musste, ging ich einfach und wenn er zu seinen Ämtern musste, ging er auch. Aber so richtige Ferien? Freizeit hatten wir die, die wir uns genommen haben. weiterlesen

Ich bin vom Schatten in die Sonne gekommen.

Berta Candinas
Berta Candinas

Wie haben Sie Ihren Mann kennen gelernt?

Ich war immer nur weg gewesen, unter anderem war ich im Schweizerhof als Gouvernante. Das war ein Hotel, das gut lief. Der Direktor war aus dem Appenzell und so habe ich mich vorgestellt und wurde angestellt. Ich blieb dann zwei, drei Jahre und habe viel gesehen. Auch Sachen, die ich nicht kannte. Ich bin vom Schatten in die Sonne gekommen. weiterlesen

Die Kinder heute gehen nicht weit für eine Schokolade.

Berta Candinas
Berta Candinas

Finden Sie, dass vieles heute besser ist?

Naja, besser… gewisse Sachen sind schon gut. Heute darf man das Leben auch geniessen. Zu unseren Zeiten hatten wir nichts. Die Kinder heute gehen nicht weit für eine Schokolade. weiterlesen

Die Jugend war sehr aktiv beim Singen.

Augustin Candinas
Augustin Candinas

Die Jugend war sehr aktiv beim Singen. Sie kamen am Morgen aus der Kirche und gingen dann noch eine Stunde singen. Das gibt es heute nicht mehr.  Die Jugend war sehr aktiv beim Singen. weiterlesen

Zur Kirche zu gehen war damals von grosser Bedeutung.

Gabriel Alig
Gabriel Alig

Was war der Höhepunkt des Jahres? Worauf freute man sich am meisten?

Für uns Kinder war es der 1. Januar, wo wir traditionsgemäss das Neue Jahr reihum in den Häusern anwünschten und eine Gabe erbaten. Zur Kirche zu gehen war damals von grosser Bedeutung. weiterlesen